Stadt Feuchtwangen

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Pressemeldungen

Guter Betrieb im Feuchtwanger Freibad

05.07.2021


Die Wassertemperatur im Schwimmbecken liegt trotz der vielen Regentage relativ konstant bei rund 26 Grad.
Die Wassertemperatur im Schwimmbecken liegt trotz der vielen Regentage relativ konstant bei rund 26 Grad.

Knapp 8.500 Badegäste innerhalb von nur vier Wochen: das Feuchtwanger Freibad in Person von dessen Leiterin Tina Däubler kann bislang auf eine durchweg zufriedenstellende Saison 2021 zurückblicken.


„Die Freude über die Öffnung unseres Freibades war in diesem Jahr riesig“, schilderte Däubler und nannte zum besseren Vergleich die Besuchszahlen vom vergangenen Jahr, die damals bei insgesamt nur etwa 1.500 Badegästen lagen. Däubler zufolge kommen vor allem die neuen Regelungen bei den Besuchszeiten in dieser Saison bei den Bürgerinnen und Bürgern sehr gut an. „Die durchgehenden Öffnungszeiten mit der Möglichkeit eines ganztägigen Badbesuches sind im Vergleich zum letztjährigen Schichtbetrieb natürlich deutlich besser“, erklärte die Feuchtwanger Freibadleiterin. Hierfür habe das Badpersonal auch ausschließlich positives Feedback seitens der Badegäste erhalten.


„Aber auch wir müssen die Bürgerinnen und Bürger loben“, so Tina Däubler. „Bisher haben sich wirklich alle an die geltenden Regeln gehalten. Die Abstände werden super eingehalten und auch die Masken werden immer getragen.“ Ohne Probleme habe darüber hinaus bislang auch die Online-Terminbuchung funktioniert, welche bereits im vergangenen Jahr erfolgreich eingeführt wurde. Beste Bedingungen für einen Badespaß biete zudem die Wassertemperatur. „Trotz des relativ schlechten Wetters in den vergangenen Tagen konnten wir dank der Abdeckfolie die Wassertemperatur im Schwimmbecken relativ konstant bei rund 26 Grad halten“, erläuterte Rainer Schuster vom Freibadteam.


Bürgermeister Patrick Ruh zeigte sich erfreut über die guten Besuchszahlen und die sehr gute Organisation im Feuchtwanger Freibad. „Gerade nach den schwierigen Monaten ist es schön, wenn die Bürgerinnen und Bürger in unserem Freibad wieder die Möglichkeit für eine kleine Auszeit und Erholung finden“, äußerte Ruh. „Jetzt bleibt uns natürlich nur noch zu hoffen, dass das Wetter schnell wieder besser wird.“


Geöffnet ist das Feuchtwanger Freibad am Montag von 12.00 bis 20.00 Uhr, Dienstag von 7.30 bis 20.00 Uhr sowie Mittwoch bis Sonntag jeweils von 9.00 bis 20.00 Uhr. Für einen Besuch im Freibad muss vorab ein Ticket über eine eigens eingerichtete Online-Buchungsplattform, erreichbar unter www.cm-access.de/feuchtwangen, gebucht werden. Während der Öffnungszeiten gibt es drei verschiedene Zeitfenster, für die ein Ticket gekauft werden kann. Möglich sind hierbei ganztätige Buchungen, Nachmittagsbesuche und Abendschwimmen. Über den gesamten Tag verteilt dürfen momentan maximal 800 Gäste das Bad besuchen. Weitere Informationen zu den aktuell geltenden Regelungen gibt es auf der Internetseite der Stadt Feuchtwangen unter www.feuchtwangen.de.


Planschbecken vorerst geschlossen!


Aus technischen Gründen müssen die Planschbecken im Feuchtwanger Freibad vorübergehend geschlossen bleiben. Wie lange die Behebung des technischen Defekts dauert, sei derzeit noch nicht absehbar. Das Freibadteam bittet hier um Verständnis.