Stadt Feuchtwangen

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Service der Stadtbücherei

Medienangebot

Sie finden bei uns ein aktuelles Angebot an Sachbüchern, Romanen, Bilderbüchern, Kinder- und Jugendbüchern, Zeitungen und Zeitschriften, Spielen, Tiptois, Hörbüchern, Tonies und Filmen.

Online ausleihen rund um die Uhr

Unser Verbund e-medien-franken.de bietet Ihnen eine große Auswahl eBooks, eAudios und ePapers.

Über das Portal Overdrive können Sie auf über 500 aktuelle eAudios und auf mehr als 100 englischsprachige eBooks zugreifen.

Titelwünsche und Anregungen

Wünschen Sie sich ein aktuelles Buch, welches wir nicht im Bestand haben? Möchten Sie uns Anregungen geben? Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen. Im Eingangsbereich der Stadtbücherei steht dafür eine Box bereit. Oder Sie schreiben uns eine E-Mail an stadtbuecherei@feuchtwangen.

Fernleihe

Über unseren Verbund der Öffentlichen Biblitoheken im Landkreis Ansbach MILKAN können Sie Bücher bestellen, die wir nicht im Bibliotheksbestand haben.
Bücher für den wissenschaftlichen Bedarf (Facharbeiten, berufliche Weiterbildung, etc.), können wir für Sie über den auswärtigen Leihverkehr beschaffen. Sprechen Sie uns einfach an oder schreiben uns eine E-Mail.

Mobiler Bibliotheksdienst

Wenn Sie wegen einer Krankheit oder einer körperlichen Einschränkung die Angebote der Stadtbücherei nicht selbständig nutzen können, ist unser Mobile Bibliotheksdienst für Sie genau richtig.

Nach Ihren Interessen werden Bücher und andere Medien kostenlos zu Ihnen nach Hause gebracht.
Unser ehrenamtlicher Mitarbeiter trägt regelmäßig Bücher im Feuchtwanger Stadtgebiet aus.

Wir beraten Sie gerne und erfüllen Ihre Wünsche aus dem großen Angebot der Stadtbücherei.
Rufen Sie uns einfach während unserer Öffnungszeiten an, Tel. 09852 - 34 56 oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Buchrückgabemöglichkeit außerhalb der Öffnungszeiten

Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie Bücher und Medien über die Buchrückgabebox abgeben.
Die Buchrückbabebox befindet sich rechts neben dem Bibliotheksgebäude.
Die Medien werden erst am nächsten Öffnungstag zurückgebucht. Als Rückgabedatum gilt der Tag der Verbuchung.

Vorbestellungen

Haben Sie ein interessantes Buch oder anderes Medium entdeckt, aber dieses ist bereits entliehen? Kein Problem, Sie können entliehene Medien jederzeit vorbestellen. Nutzen Sie die Möglichkeit der Vorbestellung über Ihr Leserkonto oder schauen Sie einfach persönlich vorbei. Vormerkungen gehören zu den gebührenpflichtigen (Gebührenverzeichnis) Leistungen. Wir sind natürlich für Ihre Vorbestellung auch gerne während der Öffnungszeiten telefonisch für Sie da.

SAATGUTBIBLIOTHEK - BEI UNS BLÜHT MEHR ALS LESEFREUDE

Mit unserer Samentauschbörse wollen wir zum Erhalt der Pflanzenvielfalt in heimischen Gärten beitragen. Hobbygärtner/-innen können sich in der Stadtbücherei kostenlos Gemüse-, Kräuter- und Blumensamen mitnehmen. Sobald das ausgesäte Gemüse reif und die Blumen neue Samen tragen, kann Saatgut abgenommen und getrocknet werden. Einen Teil des Saatgutes kann in der Stadtbücherei abgegeben werden. Dazu die Samen in kleinen Papiertütchen verpacken und mit dem Inhalt sowie dem Erntedatum beschriften. Hierbei ist es wichtig nur sortenreines samenfestes Saatgut zu verwenden. So können die Pflanzen auf natürliche Weise vermehrt und Alten Sorten erhalten werden.

WLAN

Ein kostenloser Hospot von BayernWLAN bietet Ihnen Internetzugang im Haus Binz, ohne Registrierung und Zeit- oder Volumenbegrenzung.
SSID: @BayernWLAN

 

Kopieren

In der Stadtbücherei steht ein Kopierer zur Verfügung. Kopien kosten 0,10 EUR pro Seite.

Lesecafé & Bibliotheksgarten

Bei einer Tasse Kaffee, Espresso oder heißer Schokolade können Sie in unserem Lesecafé und im Bibliotheksgarten in aller Ruhe Zeitungen und Zeitschriften lesen. Unser Zeitschriftenangebot besteht aus 20 laufenden Zeitschriften und 1 Tageszeitung.

Elternbibliothek

Unsere Elternbibliothek "Leben mit Kindern" bietet viele Informationen und Anregungen für Familien. Hier finden Sie Bücher u. a. zu den Themen Entwicklung, Ernährung, Gesundheit, Fördern, Lernen, Schule, Pubertät und Kinderfeste.

Behindertengerechter Ausbau des Hauses

Rollstuhlfahrer können stufenlos das Erdgeschoss der Bücherei nutzen. Das erste Obergeschoss ist durch einen Fahrstuhl erschlossen.

Die Bibliothek in Zahlen

Hier können Sie sich unseren Jahresbericht 2021 ansehen.