Stadt Feuchtwangen

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Die Planungen für das diesjährige Sommerferienprogramm beginnen später

Ein Großteil der Angebote für das alljährliche Feuchtwanger Sommerferienprogramm stammt von Vereinen, Organisationen und Institutionen. Diese sind aufgrund der aktuellen Situation allerdings nur eingeschränkt handlungsfähig. Wir hoffen, dass sich die Lage in den nächsten Wochen stabilisiert und momentan noch wichtige Einschränkungen des öffentlichen Lebens zurück genommen werden können. Es ist geplant, mit den Vorbereitungen für das Ferienprogramm nach den Osterferien zu beginnen.
Die Veranstalter des letzten Jahres erhalten diesbezüglich eine gesonderte Benachrichtigung über die Online-Plattform zur Ferienprogrammorganisation.
Gerade in diesem Jahr wird angestrebt, den Kindern in den Sommerferien ein möglichst vielseitiges Programm zu bieten und die Eltern damit etwas zu entlasten.
Für weitergehende Informationen und Fragen steht das städtischen Jugendbüro, Jahnstraße 4 (Telefon: 09852-1210; Mail: jugendbuero(@)feuchtwangen.de) gerne zur Verfügung.