Stadt Feuchtwangen

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Pressemeldungen

Neue Förderung für Breitbandausbau

01.07.2021


Gute Nachrichten in Sachen Breitbandausbau: die Stadt Feuchtwangen erhält aus dem Förderprogramm zur Unterstützung des Breitbandausbaus in der Bundesrepublik Deutschland einen Zuschuss in Höhe von insgesamt 1.091.730 Euro. Die Mittel werden dabei vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur zur Verfügung gestellt. Bürgermeister Patrick Ruh reagierte mit großer Freude auf den entsprechenden Bescheid. „Mit diesen neuen Fördergeldern können wir unseren Breitbandausbau in Feuchtwangen noch weiter vorantreiben und derzeit noch unterversorgte Gebiete erschließen“, äußerte Ruh. „Schließlich ist es unser gemeinsames Ziel, eine flächendeckend gute Internetversorgung im gesamten Feuchtwanger Gemeindegebiet zu erreichen.“