Stadt Feuchtwangen

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Pressemeldungen

Digitale Handelsrunde in Coronazeiten

17.02.2021


Gerade in den aktuell schwierigen Cornonazeiten ist ein regelmäßiger Austausch zwischen der Stadt und den lokalen Betrieben äußerst wichtig und hilfreich. Da jedoch aufgrund des Infektionsrisikos größere Treffen derzeit nicht möglich sind, möchten Bürgermeister Patrick Ruh, Stadtmarketingleiter Dr. Reinhard Reck und Vorstand des Kommunalunternehmens Arthur Reim nun alle Vertreterinnen und Vertreter des Feuchtwanger Handels herzlich zu einer digitalen Handelsrunde einladen. Per Videokonferenzschaltung findet das digitale Treffen am 25. Februar 2021, um 16 Uhr statt.


„Vor allem der Handel gehört durch die Schließungen zur Eindämmung der Pandemieverbreitung zu den am stärksten betroffenen Branchen“, erklärte Bürgermeister Ruh. „Mit unserer digitalen Gesprächsrunde wollen wir daher einen Austausch über die aktuelle Lage in den Feuchtwanger Betrieben ermöglichen.“ Zudem sei die Vorstellung der Ergebnisse der Konjunktur- und Corona-Umfragen geplant.


Alle interessierten Handelsvertreterinnen und -vertreter, die an der digitalen Gesprächsrunde teilnehmen möchten, können sich bis spätestens 22. Februar 2021 beim Stadtmarketing Feuchtwangen, per Mail an stadtmarketing(@)feuchtwangen.de, anmelden. Nach Eingang der Anmeldung erhalten die Teilnehmer am 23. Februar 2021 per E-Mail die Zugangsdaten für die Videokonferenz.