Stadt Feuchtwangen

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Aktuelles

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht!

Mit der Bundestagswahl am 26. September 2021 steht ein großes Wahlereignis in diesem Jahr an.

Für diese Wahl bildet die Stadt Feuchtwangen 11 Stimmbezirke und 5 Briefwahlvorstände. Dies bedeutet, dass ca. 130 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für die Wahl eingesetzt werden.

Die Stadt Feuchtwangen sucht deshalb engagierte Personen, welche gerne als Wahlhelfer
bzw. -helferin aktiv am Wahltag tätig werden möchten.
Wenn Sie in einem bestimmten Team arbeiten wollen, können Sie auch gerne Mithelferinnen und Mithelfer nennen. Wir werden selbstverständlich versuchen, Ihre Wünsche bezüglich Einsatzort und Funktion zu verwirklichen.

Als Wahlhelfer bzw. -helferin erhalten Sie für ihr Engagement ein Erfrischungsgeld in Höhe von 35,00 Euro. Angehörige des öffentlichen Dienstes kann durch den Arbeitgeber ein Tag Dienstbefreiung gewährt werden.

Am einfachsten melden Sie sich online über Meldung als freiwilliger Wahlhelfer | Stadt Feuchtwangen (komxformularcenter.de) als freiwilliger Wahlhelfer an.


Direkter Link per Smartphone:

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das BürgerAmt der Stadt Feuchtwangen.

Stadt Feuchtwangen
BürgerAmt
Kirchplatz 2
91555 Feuchtwangen

Telefon:    09852/904-0
Telefax:    09852/904-220
Email:        buergeramt@feuchtwangen.de