Stadt Feuchtwangen

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Campus Feuchtwangen

Nachhaltige Gebäudetechnik

Der Campus Feuchtwangen ist eine Außenstelle der Hochschule Ansbach, an dem seit dem Wintersemester 2015/16 die Studienrichtung „Nachhaltige Gebäudetechnik“ (NGT) des Bachelorstudiengangs „Angewandte Ingenieurwissenschaften“ (AIW) gelehrt wird. In sieben Semestern werden den Studierenden neben den Grundlagen des Bauingenieurwesens hochaktuelle Themen rund um energieeffiziente Technikkonzepte sowie den ressourcenschonenden Einsatz von Rohstoffen vermittelt. Ziel der Forschung und Lehre am Campus Feuchtwangen sind hochinnovative und umweltbewusste Lösungen zur Gebäudeausstattung durch nachhaltige Gebäudetechnik, Entwicklung ganzheitlicher Energiekonzepte sowie den Wiedereinsatz von Baustoffen.

Angewandte Forschung und Entwicklung

Im Technologiezentrum sollen nachhaltig orientierte Produkt- und Prozessinnovationen für das Bauwesen entstehen. Zu den Forschungs- und Entwicklungsthemen zählen die Realisierung energieeffizienter Gebäude, die Entwicklung nachhaltiger Baumaterialien und -elemente sowie die Förderung innovativer IT-Strukturen und Geschäftsprozesse im Bauwesen. Dank der hochinnovativen und umfangreichen Ausstattung der modernen Forschungshalle bietet der Campus Feuchtwangen vor allem jungen Menschen die Chance auf ein regionales Bildungsangebot zu hochaktuellen Fragen. Das Studien- und Technologiezentrum der Hochschule Ansbach soll im Bereich Bau, Energie und Umwelt ein Kompetenzzentrum mit hoher Strahlkraft werden, wodurch die Region nachhaltig gestärkt wird. Die bereits bewilligte zweite Professur am Campus Feuchtwangen wird im Themenfeld Digitalisierung und Automatisierung in Bau und Handwerk liegen.

Weiterbildungsangebote

Am Campus Feuchtwangen werden zudem vielfältige Studienangebote in Form von Modelstudien und Weiterbildungen angeboten, die sich in ihrem Aufbau vor allem auch an berufstätige Fach- und Führungskräfte richten. Die Teilnehmer der Weiterbildungsveranstaltungen werden in aktuellen Fragestellungen ausgebildet, um auch in Zukunft bei den Entwicklungen im Beruf qualifiziert zu sein.

Weitere Informationen zum Campus Feuchtwangen finden Sie unter: