Stadt Feuchtwangen

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

FEU-MITTE – Ein neuer Ort der Begegnung im Herzen Feuchtwangens

Die Stadt Feuchtwangen hat den Bürgern und Vereinen Feuchtwangens im Frühjahr 2013 das zweite Obergeschoss des „Alten Rathauses“ (Am Marktplatz 1) für die Einrichtung eines Begegnungszentrums zur Verfügung gestellt. Zusammen mit einem ehrenamtlichen Orga-Team betreiben wir hier seit September einen Treffpunkt für Jung und Alt, eine Anlaufstelle für Menschen aller Nationalitäten.

FEU-MITTE, Am Marktplatz 1

Die Räume können multifunktional genutzt werden, denkbar wären z.B. offene Angebote und Veranstaltungen wie Kurse und Seminare, Kreativangebote, Spielstunden, interkulturelle und generationenübergreifende Treffen, Versammlungen oder Vorträge. Auch Sprechzeiten und Beratungsangebote sind dort möglich sowie Angebote für Gruppen beim Ferienprogramm und Versammlungen von Jugendgruppen oder Vereinen. 

Feuchtwangen-Mitte steht allen Bürgern für ehrenamtliche und nichtkommerzielle Aktivitäten zur Verfügung. Nun ist es an Ihnen, diesen Ort mit Leben zu füllen. 

Wer die neuen Räumlichkeiten im „FEU-MITTE“ Am Marktplatz 1 nutzen möchte, kann sich bei Thomas Hartnagel (Jugendbüro, Telefonnummer: 09852-1210) informieren und die Räume reservieren lassen. 

Da das Gebäude leider keinen Aufzug hat, ist FEU-Mitte für manche Menschen schwer zu erreichen. Auch bei der Suche nach barrierefreien Alternativen können wir Ihnen gerne behilflich sein.

logo feu-mitte feuchtwangen