Stadt Feuchtwangen

Seitenbereiche

>

Veranstaltungen & Aktuelles

Aktuelle Veranstaltungen

Nov
09
Brundibar
09.11.2018 um 15:00 Uhr
Veranstalter: Stadtbücherei Feuchtwangen
Ort: Stadtbücherei Feuchtwangen, Webergasse 7

Brundibar
Ein Musikalisches Erzähltheater
 
Aninkas und Pepiceks Mutter ist krank. Sie braucht Milch, sagt der Doktor.
Also laufen die beiden Kinder in die Stadt, um Milch zu holen.
Aber sie haben kein Geld, und ohne Geld gibt es keine Milch.
Sie wollen singen, um Geld zu verdienen, doch sie werden von Brundibar
verscheucht, dem grässlichen Leierkastenmann.
Bis Aninka und Pepicek dann doch Hilfe erhalten, durch sprechende Tiere und durch viele, viele Kinder. Gemeinsam gelingt es ihnen, Brundibar aus der Stadt zu verjagen.
 
 
Dieser märchenhafte Stoff stammt aus eine Kinderoper, die von 1943 an im KZ Theresienstadt 55-mal aufgeführt wurde. Voller Magie sind die Bilder in der neu erzählten Geschichte von Brundibar, die vielen Kindern damals Mut und Hoffnung gegeben und die bis heute nicht ihren Zauber verloren hat.
 
Freitag, 9. November 2018 um 15 Uhr in der Stadtbücherei
Für kleine und große Leute ab 6 Jahren
Der Eintritt ist frei, um Anmeldung in der Stadtbücherei wird gebeten.

 

Bild: Gerstenberg Verlag 

Nov
19
Steinsuppe
19.11.2018 um 15:00 Uhr
Veranstalter: Stadtbücherei Feuchtwangen
Ort: Stadtbücherei, Webergasse 7

Steinsuppe
Ein spannendes und lustiges Puppen-Theaterstück
 
Ein alter Wolf nähert sich dem Dorf der Tiere.
Am Haus der Henne klopft er, denn er will sich aufwärmen und Steinsuppe kochen.
Von Steinsuppe hat die Henne noch nie etwas gehört, also wird sie neugierig und lässt den Wolf herein.
Nach und nach kommen alle Nachbarn dazu, sorgen sie sich doch um die Henne und ihren gefährlichen Besuch.
Jeder weiß einen Verbesserungsvorschlag für die Steinsuppe und so landen nach und nach Sellerie, Zucchini, Lauch, Rüben und Kohl im Kessel.
Doch hat der Wolf die Henne wirklich nur besucht, um Steinsuppe zu kochen?...
Der in Bad Mergentheim lebende Künstler Lothar Lempp haucht dem Bilderbuch Steinsuppe von Anaïs Vaugelade mit seinem kurzweiligen Theaterstück Leben ein.
 
Montag, 19. November 2018 um 15 Uhr
Eintritt: 3 EUR, für kleine und große Leute ab 4 Jahren

 

Bild: Lothar Lempp

Nov
23
Wine & Crime. Mörderische Geschichten und kriminelle Songs
23.11.2018 um 20:00 Uhr
Veranstalter: Stadtbücherei Feuchtwangen
Ort: Stadtbücherei Feuchtwangen, Webergasse 7

Wine & Crime. Mörderische Geschichten und kriminelle Songs
Mit Karin Friedle-Unger
 
Dass Literatur und Wein bestens zusammen passen, konnten die Gäste der Stadtbücherei bereits vor ein paar Jahren erleben.
Passend zur dunkler werdenden Jahreszeit lässt die Feuchtwanger Stadtbücherei diese vielversprechende Kombination neu aufleben.
Karin Fu liest mörderische Geschichten und spannende Erzählungen. Mit dabei sind Doris Dörrie, Ferdinand von Schirach und Ingrid Noll.
Genießen Sie dazu ein Glas Wein aus einer fachmännisch zusammengestellten Weinauswahl, präsentiert von Sonja und Bernhard Hauf aus dem Weinladen.

Freitag, 23. November 2018 um 20 Uhr
Eintritt: 8 EUR / 6 EUR ermäßigt
 

Dez
03
Sternentaler
03.12.2018 um 15:00 Uhr
Veranstalter: Stadtbücherei Feuchtwangen
Ort: Stadtbücherei Feuchtwangen, Webergasse 7

Sternentaler
Ein Schattentheater für kleine und große Märchenfreunde ab 4 Jahren
 
Sterntaler zählt zu den beliebtesten Märchen der Gebrüder Grimm. Obwohl sie selbst ein armes Kind ist, verschenkt das kleine Waisenmädchen Mathilda alles, was sie hat. Denn immer findet sich jemand, dem es noch schlechtergeht als ihr selbst. Bis sie in einer kalten Nacht ganz allein, frierend und hungrig im Wald stand.
Da fielen Sterne als Taler vom Himmel und das Mädchen hat plötzlich ein Hemd an von allerfeinstem Stoff. Da sammelt es die Sterntaler hinein und ist nun reich sein Leben lang.
 
Montag, 3. Dezember 2018 um 15 Uhr
Eintritt frei, Anmeldung ab 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn

BIld: DON BOSCO Verlag

Dez
06
Weihnachten ist nicht Ostern. Alles hat seine Zeit
06.12.2018 um 15:00 Uhr
Veranstalter: Stadtbücherei Feuchtwangen
Ort: Stadtbücherei Feuchtwangen, Webergasse 7

Weihnachten ist nicht Ostern. Alles hat seine Zeit
Autorenlesung mit Marion Kißlinger
 
„Das muss einem doch gesagt werden.“, beschwert sich Jukri, der Hasensohn.
Viel zu früh ist er aus der Winterpause aufgewacht. Er erlebt eine ganz neue Welt, die ihn verwirrt, aber auch neugierig macht.
Jedoch der Mann im roten Rock behält den klaren Kopf und schickt den Osterhasen wieder fort.
Es ist Weihnachten – nicht Ostern! Es ist nicht seine Zeit.
Er muss warten….
 
Donnerstag, 6. Dezember 2018 um 15 Uhr
 
Eine Lesung für Kinder ab 4 Jahren
Eintritt frei, Anmeldung ab 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn

Einträge insgesamt: 13
«      1   |   2   

Buchrückgabebox - Neuer Service in der Stadtbücherei

Ab sofort können Bücher und andere Medien außerhalb der Öffungszeiten über eine Rückgabebox abgegeben werden.
Die Buchrückgabebox befindet sich rechts vom Bibliotheksgebäude.

Medien, die Sie außerhalb der Öffnungszeiten der Biblithek einwerfen, werden am folgenden
Öffnungstag zurückgebucht. Als Rückgabedatum gilt der Tag der Verbuchung.

Nach oben

Volltextsuche

Facebook Logo RSS Logo

Kontakt

Stadt Feuchtwangen
Kirchplatz 2 | 91555 Feuchtwangen
Tel.: 09852 9040 | Fax: 09852 904200
E-Mail schreiben