Stadt Feuchtwangen

Seitenbereiche

>

Veranstaltungskalender

Alle wichtigen und interessanten Termine sehen Sie hier.

Anzeigen:
Suchtext:
Kategorien:
Nov
25
" Fotokunst in schwarz-weiß" - Ausstellung in Wolfrums Galerie
25.11.2017 um 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ort: Vorderer Spitzenberg 25, Feuchtwangen

Ausstellung in Wolfrums Galerie


Die Mitglieder des Film- und Fotoclubs Feuchtwangen laden ab Freitag, 17. November, zu einer faszinierenden Ausstellung in die Feuchtwanger „Galerie Wolfrum“ ein. Zwölf Hobbyfotografen präsentieren dabei unter dem Motto „Kunst in schwarz-weiß“ eine Variation aus Landschafts-, Tier-, und Makrobildern, Portraits sowie experimentelle Arbeiten. Rund 50 teils großflächige Werke werden in der vier Wochen dauernden Ausstellung in „Wolfrums Galerie“ am Vorderen Spitzenberg vorgestellt. Die Freizeitfotografen haben dabei ein besonderes Augenmerk auf die Motivwahl gelegt. Nicht die üblichen Reisebilder sind zu sehen, sondern aufwendig ausgearbeitete Fotoarbeiten.

Die Vernissage findet am Freitag, 17. November um 19.30 Uhr statt.

Die Schau, diese endet am Sonntag, 17. Dezember, kann dann freitags, samstags und sonntags von 14 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt besucht werden.

Nov
25
1. Adventsmarkt im Seniorenheim
25.11.2017 um 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Veranstalter: Senioren- und Pflegeheim Feuchtwangen des Landkreises Ansbach
Ort: Wilhelm-Schaudig-Str. 3

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Nov
25
Wirtshausmusik in der Walkmarie
25.11.2017 um 19:00 Uhr
Veranstalter: Land-Gast-Hof Walkmühle
Ort: Walkmarie - Land-Gast-Hof Walkmühle

mit Andreas Heinze als Confrencier, den "Zwiefach Boarischen" mit Thomas Lang, den "Hesselberg Böhmischen" mit Tobias Hauenstein und als Überraschungsgäste den "Ohrerhüllern" aus Großenried. Stimmung, Spaß und gute Laune sind garantiert.
Preis: 18.- € inkl. regionalem Brotzeitbrettl

Nov
26
" Fotokunst in schwarz-weiß" - Ausstellung in Wolfrums Galerie
26.11.2017 um 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ort: Vorderer Spitzenberg 25, Feuchtwangen

Ausstellung in Wolfrums Galerie


Die Mitglieder des Film- und Fotoclubs Feuchtwangen laden ab Freitag, 17. November, zu einer faszinierenden Ausstellung in die Feuchtwanger „Galerie Wolfrum“ ein. Zwölf Hobbyfotografen präsentieren dabei unter dem Motto „Kunst in schwarz-weiß“ eine Variation aus Landschafts-, Tier-, und Makrobildern, Portraits sowie experimentelle Arbeiten. Rund 50 teils großflächige Werke werden in der vier Wochen dauernden Ausstellung in „Wolfrums Galerie“ am Vorderen Spitzenberg vorgestellt. Die Freizeitfotografen haben dabei ein besonderes Augenmerk auf die Motivwahl gelegt. Nicht die üblichen Reisebilder sind zu sehen, sondern aufwendig ausgearbeitete Fotoarbeiten.

Die Vernissage findet am Freitag, 17. November um 19.30 Uhr statt.

Die Schau, diese endet am Sonntag, 17. Dezember, kann dann freitags, samstags und sonntags von 14 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt besucht werden.

Nov
27
Das Geheimnis der Weihnachtswichtel - Ein Bilderbuchkino
27.11.2017 um 16:00 Uhr
Veranstalter: Stadtbücherei Feuchtwangen

Ein Bilderbuchkino nach dem Buch von Sven Nordqvist
Weihnachten ist für die Menschen und für die Wichtel das schönste Fest!
Besonders der Wichtelvater ist schon voller Vorfreude, denn jedes Jahr am Heiligabend stellen ihm die Menschen eine Schale mit dem berühmten Weihnachtsbrei hin.
Damit danken sie ihm für all die Dienste, die er ihnen im Laufe des Jahres erwiesen hat. Aber diesmal werden die Menschen den Wichtel vergessen, das kann die Wichtelmutter voraussehen. Und wenn das geschieht, wird der Wichtelvater sehr zornig werden. Also schmiedet sie einen Plan, um heimlich an den Weihnachtsbrei heranzukommen...
   
Montag, 27. November 2017 um 16 Uhr in der Stadtbücherei Feuchtwangen
Anmeldungen werden in der Stadtbücherei entgegengenommen, Tel. 09852 – 34 56
Für kleine und große Leute ab 4 Jahren

 

Bild: Ellermann

Einträge insgesamt: 342
[1]      «      1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [69]

Volltextsuche

Facebook Logo RSS Logo

Kontakt

Stadt Feuchtwangen
Kirchplatz 2 | 91555 Feuchtwangen
Tel.: 09852 9040 | Fax: 09852 904200
E-Mail schreiben