Stadt Feuchtwangen

Seitenbereiche

>

DSL-Info

Markterkundungsverfahren Breitband

Die Stadt Feuchtwagen führt gemäß aktuellen EU-Richtlinien ein Markterkundungsverfahren zur Herstellung einer Breitbandanbindung an das Internet durch. Im Zuge dieses Verfahrens wird ein Anbieter gesucht, der bereit ist, eine Breitbandanbindung ans Internet für die aktuell noch nicht versorgten Gebiete (Bereich Feuchtwangen Ziegelweiher - Pittelsklinge - Industriegebiet West I) herzustellen.

Breitband Aufrüstung von Kabel Deutschland in Feuchtwangen

-       Kabel Deutschland bringt bis zu 100.000 Kbit/s im Download
-       Aufrüstung schon im Laufe des Jahres

Das Fernsehkabelnetz in Feuchtwangen wird in absehbarer Zeit für schnelles Breitband-Internet aufgerüstet. Das hat Armin Rienecker, Leiter Außendienstunterstützung für Bayern bei Kabel Deutschland, in einem persönlichen Gespräch mit Bürgermeister Ruh bestätigt. Der Kabelnetzbetreiber plant das Netz im sogenannten DOCSIS 3.0-Standard aufzurüsten und damit den Nutzern in Feuchtwangen einen superschnellen Internetzugang mit einer Download-Geschwindigkeit von bis zu 100.000 Kbit/s und einem Upload von bis zu 6.000 Kbit/s anzubieten.

Breitband-Internet, ein wichtiger Standortvorteil für Kommunen

Viele Kommunen greifen derzeit tief in ihre Kassen, um den Bürgern und Gewerbetreibenden einen leistungsfähigen Internetanschluss zu bieten. Für Feuchtwangen plant Kabel Deutschland, das vorhandene Kabelnetz ohne Kostenbeteiligung der Stadt aufzurüsten. Bürgermeister Ruh erklärt: „Das Fernsehkabelnetz deckt in Feuchtwangen große Bereiche ab. Deshalb ist diese von Kabel Deutschland geplante Aufrüstung für unsere Stadt ein großer Schritt zu einer leistungsfähigen Anbindung an das weltweite Datennetz. Wir stehen über unsere Breitbandberater schon seit 2011 im Kontakt, und freuen uns nun über die Nachricht, dass Kabel Deutschland die Aufrüstung plant“. Einen kleinen Wermutstropfen gab es allerdings bei dem Gespräch: Die Vertreter von Kabel Deutschland gehen davon aus, dass die Aufrüstung im zweiten Halbjahr 2012 stattfinden kann, konnten sich aber noch nicht auf einen genauen Zeitpunkt festlegen. 

Betroffene Ortsteile:
Thürnhofen
Raffelshof
Unterlottermühle
Oberlottermühle
Lotterhof
Wehlmäusel
Krapfenau
Zehdorf
Herrnschallbach
Krapfenauer Hammerschmiede
Feuchtwangen Kernstadt

Weitere Informationen zum Download

Übersicht über die derzeitige Breitband-Nutzung und den gemeldeten Bedarf.
 Weiter zum Expose

Markterkundungsverfahren und Auswahlverfahren nach Nr. 6.4.1 der Bayerischen Breitbandrichtlinie.
Weiter zum Markterkundungsverfahren 

Sachstandsbericht zum weiteren DSL-Ausbau in den Ortsteilen

Den Sachstandsbericht, Stand Juli 2011 als PDF-Datei zum Herunterladen.
Weiter zum Sachstandsbericht

Übersicht und Verfügbarkeit von LTE/4G im Stadtgebiet

zur Verfügung gestellt von Vodafone:
Kostenlos Verfügbarkeit prüfen und bestellen: Telefon 0800 1070074 oder im Internet unter www.vodafone.de/turbo-internet.

Weiter zur Karte

Volltextsuche

Facebook Logo RSS Logo

Kontakt

Stadt Feuchtwangen
Kirchplatz 2 | 91555 Feuchtwangen
Tel.: 09852 9040 | Fax: 09852 904200
E-Mail schreiben