Stadt Feuchtwangen

Seitenbereiche

>

Stadthalle "Kasten"

Informationen zur Stadthalle "Kasten"

Der Kasten, ein imponierender langgezogener Fachwerkbau am Rande des Kirchplatzes, entstand 1565 als Scheune für die Naturalabgaben aus den Gütern des ehemaligen Stiftes. Der Markgraf, der die Besitznachfolge angetreten hatte, ließ das Gebäude durch den von ihm eingesetzten Verwalter, den „Kastner“, errichten. Anfang der 80er Jahre ist dieser mächtige Getreidespeicher grundlegend saniert worden und wird seither als Stadthalle genutzt. Feuchtwanger Vereine führen im „Kasten“ Versammlungen und Tagungen durch und feiern dort ihre Feste. Auch die Kulturveranstaltungen der Stadt aus der Reihe „Kulturtreff“ finden in der Stadthalle statt.

Von Oktober bis April vergnügen sich die Feuchtwanger bei Theatergastspielen, in Konzerten und bei Kleinkunst- veranstaltungen. Der historische Saal hat eine sehr gute Akustik, verfügt über eine moderne Bühnentechnik (Licht und Ton) und fasst knapp 500 Personen. Er bietet mit seinem alten, offenliegenden Gebälk einen ansprechenden Rahmen für Kultur und Geselligkeit. 

Kasten innen
Kasten innen

Veranstaltungsort

  • Am Kasten 2
    91555 Feuchtwangen

Saalfläche

  • 250 qm ( 10,5m breit / 23,5m tief)
  • Empore: 100 qm 

Bühne

  • 92 qm / Spielfläche: 52 qm / 6,5 m breit / 7,5 - 8 m tief / 4,5 - 5 m hoch 

Bühnenelemente

  • 25 Stück 2x1 m / verstellbare Höhe 20/40/60/80 100 cm
  • mit Anstelltreppe und Geländer 

Leinwand

  • 6,5 x 4,8 m 

Theaterbestuhlung

  • Saal 400 Plätze / Empore 90 Plätze
  • Stühle und Tische: Saal 250 Plätze / Empore 50 Plätze / Bühne 50 Plätze
  • Die Zahl der Plätze reduziert sich durch die Tanzfläche.
  • 60 Tische (1,2 x 0,7 m)
  • 330 Garderobennummern
  • Geschirr für 300 Personen 

Beleuchtung

  • Lichtstellwerk: AVAB Expert DMX, 512 Kreise, 2 Martin Mac 600, 1 Martin Mac 2000 Profile, 54 Dimmer, 7 x ADB FAL 62 analog, 2 x Locifer RA II DMX. 

Tonanlage

  • 2 x DAT-Recorder Tascam DA-30 MXII, 16 Kanal Mischpult Tascam M 1016, Effektgerät YAMAHA EX 800, 2 Verstärker QSC EX 1600, 2 Bose-Boxen 502 Bass, 4 Bose-Boxen 802, Controller 802 CII; Monitoranlage: Dynacord, 1 Tascam Minidisk MD 301 MK II, 1 Tascam CD A-500. 

Vermietung

Kulturbüro
Marktplatz 2
91555 Feuchtwangen
Tel.: 09852 904-44
Fax:  09852 904-260
E-Mail: kulturamt(@)feuchtwangen.de

Volltextsuche

Facebook Logo RSS Logo

Kontakt

Stadt Feuchtwangen
Kirchplatz 2 | 91555 Feuchtwangen
Tel.: 09852 9040 | Fax: 09852 904200
E-Mail schreiben