Stadt Feuchtwangen

Seitenbereiche

>

InterKult - Festival

InterKult Battle Day 2017 am Samstag 4. November

Keraamika & Stadt Feuchtwangen präsentieren

Interkult Battle Day Volume 3 – Urban Dance Battles

Bereits zum 3. Mal veranstaltet das Feuchtwanger Jugendbüro in Kooperation mit der Urban Dance Formation “Keraamika“ das überregionale Tanzspektakel in der Stadthalle Kasten.

Dieses ist Bestandteil der Jugendkulturtage, die vom Amt für Jugend und Familie und dem Kreisjugendring in Ansbach gemeinsam organisiert werden.

Diverse Tänzer aus dem gesamten Bundesgebiet haben sich auch dieses Jahr wieder zu dieser überregionalen Veranstaltung in der Kreuzgangstadt angemeldet.

Die DJ´s Fayme ( Kod/ Juste Debout ) und F-One ( Streetlife ) garantieren zusammen mit dem Moderator Thomas Strong  ( Battle Toys ) ein Event auf höchstem Niveau.

Die hochkarätig besetzte Jury setzt sich aus 6 Judges aus ganz Europa  zusammen:                            Xisco ( Niederlande), Artform (D-land) , Walid (Frankreich) , Poppin – Hood (D- land),                            P-Dog (Niederlande), Rob (D-land) 

Mit der Urban Dance Formation „ Keraamika“ konnte auch dieses Jahr wieder ein hervorragendes Team für die Organisation und professionelle Durchführung der Veranstaltung  gewonnen werden.

Ab 12 Uhr ist Einlass , so dass um 13 Uhr die Young Generation Preselections beginnen können.

Die Pro Battle Preselections starten um 15 Uhr.

Der Main Event findet von 18.00 bis 21.30 Uhr statt.

Es kann in folgenden Kategorien gestartet werden:
Young Generation Battles: 2 vs 2 Jr BBoy Battle, 1 vs1 Newcomer Hip Hop
Pro Battles: 2 vs 2 Hip Hop, 1 vs1 Breaking, 1 vs 1 Popping

Nähere Informationen und Anmeldungen über info@keraamika.de

Bildergalerie (Fotos Fabfour)

Historie: Seit 1998 Jahren wird in der Stadthalle Kasten mit dem InterKult-Festival ein umfangreiches tänzerisches Unterhaltungsprogramm geboten. Eingebunden in die vom Amt für Jugend und Familie des Landkreises Ansbach und dem Kreisjugendring organisierten Jugendkulturtage (www.jukuwo.de) zeigen bei dem vom städtischen Jugendbüro getragenen Event weit über 100 Kinder und Jugendliche in einem mehrstündigem Programm Tänze unterschiedlicher Stilrichtungen und aus verschiedenen Kulturkreisen.

Das InterKult-Festival bietet mit Musik und Tanz nicht nur eine der schönsten Ausdrucksformen für ein friedliches Miteinander, Einheimische wie Neubürger verschiedener Herkunft geben mit ihren Darbietungen auch einen Einblick in den Facettenreichtum, der Jugend und Kultur verbindet. Der Bogen spannt sich von folkloristischen Tanzformen über imposante Choreografien aus den  Bereichen Pop-, Clip- und Cheerdance bis hin zu mitreißenden Acts in den Kategorien Hip Hop- und Breakdance.                         

2013 hat das InterKult-Festival einen neuen Rahmen erhalten und erstreckt sich über zwei Tage.
Am Samstag, wird mit dem Teens Dance Festival der Fokus auf die Tanzformationen mit Jugendlichen ab 14 Jahren und junge Erwachsenen gelegt. Dieser Event in den Abendstunden ist als Kombination von Dance-Show und DJ-Performance konzipiert. Als Show- und Tanzfläche dient ein separates Traversen-Karret. Am Sonntag bietet das Kids Dance-Festival eine eher familiäre Atmosphäre, wobei der Schwerpunkt bei Tanzvorführungen von Kinder-Formationen auf der Bühne der Stadthalle liegt.
Im Jahr 2015 erhielt das InterKult-Festival eine konzeptionelle Neuausrichtung und findet künftig als InterKult Battle Day statt.


Volltextsuche

Facebook Logo RSS Logo

Kontakt

Stadt Feuchtwangen
Kirchplatz 2 | 91555 Feuchtwangen
Tel.: 09852 9040 | Fax: 09852 904200
E-Mail schreiben