Stadt Feuchtwangen

Seitenbereiche

>

Wertstoffhof Feuchtwangen

Wertstoffhof Feuchtwangen

an der Bauschuttdeponie

Öffnungszeiten:

Mittwoch 

13.30 bis 17.00 Uhr

Samstag

08.30 bis 12.30 Uhr

 

 

 Es werden u. a. folgende Wertstoffe in haushaltsüblichen Mengen angenommen:

Altholz

Korken

Altmedikamente 

Kühlgeräte

Batterien

Leuchtstoffröhren/Energiesparlampen

CDs/DVDs/Blu-Rays

Metallabfälle

Dosen (groß)

Papier und Kartonagen (Kartonagencontainer vorhanden)

Elektro- und Elektronikschrott

PU-Schaumdosen

Federbetten

Speisefett/-öl

Kabelreste

Sperrabfall (Hinweise siehe unten)

KfZ-Ölfilter  

Tinten- und Tonerkartuschen

Was ist Sperrabfall?

Sperrabfall ist ein Sammelbegriff für sperrigen Hausrat, der aufgrund seiner Größe oder sei­nes Gewichts nicht in die zugelassenen Abfall­behältnisse aufgenommen werden kann oder das Entleeren dieser Behältnisse erschwert und deshalb getrennt gesammelt und abtranspor­tiert werden muss. Typische Gegenstände der Sperrabfallentsorgung sind beispielsweise Mö­bel, Matratzen, Teppiche, Einrichtungsgegen­stände, größeres Spielzeug, etc.

Was kann nicht über den Sperrabfallcontainer entsorgt werden?

  • Über den Sperrabfallcontainer können keine mit Kleinteilen befüllten Behälter (Kartons, Fässer, Säcke, etc.) entsorgt werden.
  • Auch keine aus Einzelteilen bestehenden Kon­struktionen (bspw. Kinderspielzeug), die ohne weiteren Aufwand und Schwierigkeiten zer­legt werden können, dürfen über den Sperr­abfallcontainer entsorgt werden.
  • Über den Sperrabfallcontainer können keine Verpackungen (bspw. Farbeimer aus Kunst­stoff, Kunststoffsäcke, sonstige Kunststoffbe­hältnisse) entsorgt werden.
  • Die Räumungen von Wohnungen oder Haus­haltsauflösungen dürfen ebenfalls nicht über die Sperrabfallannahme am Wertstoffhof abgewickelt werden (derartige Maßnah­men können über die Müllumladestation „Im Dienstfeld“ in Aurach oder kostengünstig von karitativen Einrichtungen – siehe wichtige Ad­ressen – durchgeführt werden).
  • Baustellenabfälle wie Fenster oder Türen, Waschbecken, WC-Schüsseln, Mauer- und Betonreste, Dämm- und Isoliermaterial, usw. werden nicht an den Wertstoffhöfen ange­nommen.

Wie kann ich sonst meine Abfälle entsorgen?

  • Zunächst sind die Abfälle sortenrein zu tren­nen.
  • Anschließend sind die Abfälle so zu zerlegen, dass diese über die dafür vorgesehenen und zugelassenen Abfallbehältnisse entsorgt wer­den können.

Die von der Abfallentsorgung über die Wert­stoffhöfe ausgeschlossenen Abfälle müssen entweder über die dafür vorgesehenen Wege (siehe Abfallratgeber) oder gebührenpflichtig an die Müllumladestation „Im Dienstfeld“ in Au­rach angeliefert werden.

Im Dienstfeld (zwischen Aurach und Weinberg)
91589 Aurach
Tel. 09804/91130
 

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag von 08.00 bis 16.30 Uhr
und an bestimmten Samstagen (Termine auf Anfrage)

Zusätzlicher Haus-, Sperr- und Gewerbeabfall kann gebührenpflichtig angeliefert werden.

Was mache ich, wenn meine Restabfallbehälter zu klein bemessen sind?

Fallen vorübergehend so viele Restabfälle an, dass diese nicht über die zugelassenen Restab­fallbehälter entsorgt werden können, so sind die weiteren Abfälle in Zusatzabfallsäcken, die im BürgerAmt erhältlich sind, bereitzu­stellen (§ 14 Abs. 3 AWS). 

Fallen dauerhaft so viele Restabfälle an, dass diese nicht über die zugelassenen Restabfall­behälter entsorgt werden können, so sind un­ter Berücksichtigung der Abfuhrhäufigkeit und der anfallenden Restabfallmenge ausreichend bemessene Restabfallbehälter zu beantragen. Die Verantwortung für die ausreichende Be­messung trägt der Anschlusspflichtige (§ 15 Abs. 2 AWS)! Anschlusspflichtig im Sinne der Abfallwirtschaftssatzung ist der Grundstücks­eigentümer! 

Näheres zu den Entsorgungswegen finden Sie im Abfall-ABC auf Seiten 28 ff. des Abfallratgebers

Weitere Fragen rund um den Abfall und die Entsorgungswege beantwortet Ihnen auch die Abfallberatung unter der Telefonnummer: 0981/468-2301.

Volltextsuche

Facebook Logo RSS Logo

Kontakt

Stadt Feuchtwangen
Kirchplatz 2 | 91555 Feuchtwangen
Tel.: 09852 9040 | Fax: 09852 904200
E-Mail schreiben