Stadt Feuchtwangen

Seitenbereiche

>

9 Stadthalle Kasten

Die Stadthalle Kasten

Neben den beiden Kirchen liegt der Kasten (9). Hier stand früher die Peter- und Paulskapelle, die zur Verwahrung der Gebeine Verstorbener diente. Das sehenswerte Fachwerkgebäude entstand 1565 als Scheune für Naturalabgaben aus Gütern des ehemaligen Stiftes. Der Markgraf, der die Besitznachfolge angetreten hatte, ließ das Gebäude durch den von ihm eingesetzten Verwalter, den "Kastner" errichten. Im Jahr 1982 wurde der Kasten grundlegend saniert und wird seither als Stadthalle genutzt. Während der Fesptielzeit dient sie den Kreuzgangspielen als Ausweichmöglichkeit bei schlechtem Wetter.

Veranstaltung im "Kasten"
Stadthalle "Kasten"

Volltextsuche

Facebook Logo RSS Logo

Kontakt

Stadt Feuchtwangen
Kirchplatz 2 | 91555 Feuchtwangen
Tel.: 09852 9040 | Fax: 09852 904200
E-Mail schreiben