Stadt Feuchtwangen

Seitenbereiche

>

5 Johanniskirche

Die Johanniskirche

Johanniskirche - Illustration

Ein Besuch der direkt neben der Stiftskirche liegenden Johanniskirche (5), der ehemaligen Pfarrkirche, lohnt ebenfalls. Die Bemalungen der Gewölbefelder des Chores stammen aus der Zeit um 1400.

Der barocke Altar wurde 1680 gefertigt, die Begleitfiguren um 1500. Der Taufstein, das Sakramentshäuschen und die Kanzel stammen aus dem 15. Jahrhundert, ebenso wie der Grabstein des Schwanenritters Jörg von Ehenheims.

Johannisaltar

Volltextsuche

Facebook Logo RSS Logo

Kontakt

Stadt Feuchtwangen
Kirchplatz 2 | 91555 Feuchtwangen
Tel.: 09852 9040 | Fax: 09852 904200
E-Mail schreiben