Stadt Feuchtwangen

Seitenbereiche

>

Feuchtwanger Schwarzwildtage

Feuchtwanger Schwarzwildtage 19.-21. Januar 2018

Vom 19. - 21. Januar 2018 finden zum dritten Mal die Feuchtwanger Schwarzwildtage statt. Das Wildschwein gilt als kulinarische Delikatesse, hat aber leider auch ein paar unangenehme Eigenschaften. Um diese wunderbare Fleischqualität zu bekommen, durchwühlen die schwarzen Borstentiere die Felder der Bauern und mitunter auch die Gärten in den Ortschaften. Auch im Straßenverkehr können sie zu schweren Verkehrsunfällen führen. Deswegen werden sie von den Jägern oft intensiv bejagt, so dass gerade zur Winterzeit sehr viele Wildschweine auf den Tellern der Verbraucher landen.

Die Schwarzwildtage verbinden den kulinarischen Genuss mit der Schadenabwehr in Feldern, Gärten und im Straßenverkehr.

Nutzen Sie die Schwarzwildtage, um sich zu informieren und vor allem auch, um in den Gasthäusern in und um Feuchtwangen zu genießen.

Programm:

Freitag, 19. Januar 2018 bis 21. Januar 2018

In den teilnehmenden Gasthäusern gibt es schmackhaftes Wildschwein

Samstag, 20 Januar 2018

15.00 Uhr, Banzenweiler, Ortsmitte
Winterwanderung zu den Wildschweinen
Haben Sie Fragen an die Jäger? Cäsiumbelastung - wie sind die Werte nach Tschernobyl? wie viele Tiere werden erlegt? Wo gibt es die meisten Sauen?
Teilnahme kostenlos, Voranmeldung erforderlich

Ab 18 Uhr
Auf geht's zur Tour Regional durch sechs Feuchtwanger Wirtshäuser in einer regionalen Genießertour
Anmeldung erforderlich

Sonntag, 21. Januar 2018

Wildschweinjagd in den Wäldern von Feuchtwangen

Der Verein Artenreiches Land - Lebenswerte Stadt e.V. lädt Sie herzlich ein!

Veranstaltet werden die Schwarzwildtage vom Verein Artenreiches Land - Lebenswerte Stadt e.V. in Zusammenarbeit mit der Jägervereinigung Feuchtwangen.

 

 

Volltextsuche

Facebook Logo RSS Logo

Kontakt

Stadt Feuchtwangen
Kirchplatz 2 | 91555 Feuchtwangen
Tel.: 09852 9040 | Fax: 09852 904200
E-Mail schreiben