Stadt Feuchtwangen

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Das Fränkische Museum

Über den Zwinger zum Marktplatz, vorbei an der Schranne mit einer Sammlung alter Feuerwehr-geräte, weiter durch die Museumstraße erreicht man das Fränkisches Museum (11). In diesem wohl schönsten Volkskunstmuseums Süddeutschlands sind neben einer Sammlung bäuerlicher und bürgerlicher Kultur- und Gebrauchsgegenstände eine reichhaltige Fayencensammlung, sowie ein Flachsbrechhaus und eine funktionstüchtige Hammerschmiede zu sehen. Eine alte Scheune beherbergt neben landwirtschaftlichen Geräten ein sogenanntes Roßwerk, wie Feuchtwangen es in seiner "Roßmühle" besaß.

Fränkisches Museum Feuchtwangen
Feuerspritze aus Herrieden, 1759

zurück zur Übersicht